Eindrücke des Kenema-Projekts

Motivierte Helfer der F.O.P.C. in Sierra Leone haben es ermöglicht unser erstes Projekt im Kenema-Distrikt erfolgreich abzuschließen. Durch die bereitgestellten Reissäcke konnte ein Lächeln auf das Gesicht der Ebola-Opfer gezaubert werden. Wir haben für euch einige Bilder bereitgestellt, welche die Eindrücke der Reisverteilung im Kenema-Distrikt zusammenfassen.

img-20150323-wa0000  img-20150323-wa0001

Ebola Opfer erhalten Spende

img-20150323-wa0000

Es ist vollbracht.

Das erste Projekt der F.O.P.C. hat nun endlich sein Ziel erreicht:

Den Kenema District in Sierra Leone.

Erleichtert zeigen sich diejenigen, die sich Dank der großzügigen Spenden ( 800,00 Euro, umgerechnet 3.928.070 SLL ) über viele Reissäcke freuen dürfen und nun endlich eine Lebensmittelgrundlage haben.

Die gespendeten Reissäcke gingen überwiegend an den Kenema District im Südosten von Sierra Leone, in dem die Menschen nicht nur durch den Ebola Virus , sondern auch durch Amputationen des vergangenen langjährigen Bürgerkrieges schwerst betroffen und eingeschränkt sind.

Das Grundrecht auf Nahrung ist somit zumindest vorübergehend für einige Betroffene wieder gegeben, aber weitere Projekte/Spenden werden unerlässlich sein.

Unten haben wir ein paar ausgewählte Bilder dazu bereitgestellt.

Wir möchten uns nochmal ausdrücklich bei allen Spendern und Teilnehmern unserer letzten Veranstaltung bedanken.

Euer F.O.P.C. Team

Betroffene Dorfbewohner nehmen die erste Lieferung an Reissäcken entgegen

img-20150323-wa0001

 

Unser erstes Projekt


Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /homepages/37/d559348635/htdocs/feedourpeople/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Dank der großzügigen Spenden konnte unser erstes Projekt gestartet werden 🙂

Vielen herzlichen Dank an alle Spender und Helfer unserer Initiative.

IMG_2407

Feed our People Campaign (F.O.P.C.) e.V. in Fellbach, Baden-Württemberg, Deutschland  übergibt eine Spendensumme von 800,00 Euro 

( umgerechnet 3.928.070 SLL ) an den Kenema-District für die Reisverteilung.

Motivierte Helfer der F.O.P.C. in Sierra Leone haben es ermöglicht unser erstes Projekt in Kenema erfolgreich abzuschließen. Durch die bereitgestellten Reissäcke konnte ein Lächeln auf das Gesicht der Ebola-Opfer gezaubert werden. Wir haben für euch einen kleinen Videoausschnitt bereitgestellt, damit Ihr sehen könnt, was wir bisher gemeinsam erreichen konnten.